Sie sind hier: Startseite Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Artikel

Deutsch

Französisch

Fernsehen

Radio

  • Interview mit apl.Prof. Dr. Jens Lange zu Bioziden in Fassadenfarben und dem INTERREG-Projekt NAVEBGO (SWR4 Baden-Württemberg, Sendung vom 05.06.2019, ca. 12.40 Uhr)
  • Interview mit apl.Prof. Dr. Jens Lange zu Bioziden in Fassadenfarben und dem INTERREG-Projekt NAVEBGO (SWR3 Baden-Württemberg, Sendung vom 06.06.2019, ca. 16.30 Uhr)

Wissenschaftliche Tagungen

  • Bork, M., Hartung, T., Graf-Rosenfellner, M., Lange, J., Hensen, B., Olsson, O., Lang, F., "Tracer-basierte Analyse des Biozid-Retentionsvermögens urbaner Muldensysteme" 2019 (Vortrag, Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft DBG und der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz BGS 2019), Bern, Schweiz.

Expertenveranstaltungen

  • Workshop an der Uni Lüneburg, in der Veranstaltungsergebnisse vorgestellt wurden zur Lehrveranstaltung "Bewertung Biozidaustrag aus Fassaden über Regenwasserabfluss"
    • Ort: Leuphana Universität Lüneburg, Am Wasserturm 1, 21355 Lüneburg
    • Zeit: 21.08.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
    • Zweck: Kommunikation von Forschungsergebnissen aus der Lehrveranstaltung an die wichtigsten Akteure (Architekten, Handwerker, Umweltbehörden, Abwasserbetriebe) und Sensibilisierung für das Thema Biozidaustrag aus Fassaden

Lehrveranstaltungen

  • Projektstudie im B.Sc. Umweltnaturwissenschaften: "Biozidauswaschung im Stadtgebiet von Freiburg" (WiSe 2018/19)
    • Hauptverantwortlich: apl.Prof. Jens Lange, Hydrologie, Albert-Ludwigs-Universittä Freiburg
    • Ziel: Ermittlung des Risikos der Biozidauswaschung in verschiedenen Stadtteilen von Freiburg
    • Methodik: Kartierung anhand eines Eigenschaftskatalogs
    • Datengrundlage: Open‐Map, Bebauungspläne, Geländekartierung
    • Anwendung von FReWaB‐PLUS
    • Nächster Termin: WiSe 2019/20
  • Forschungsprojekt im B.Sc. Umweltwissenschaften: "Bewertung Biozidaustrag aus Fassaden über Regenwasserabfluss" (SoSo 2019)
    • Hauptverantwortlich: Dr. Ing. Oliver Olsson, Institut für nachhaltige Chemie und Umweltchemie, Leuphana Universität Lüneburg
    • Ziele:
      • Sensibilisierung der lokalen identifizierten AkteurInnen über den Biozidsaustrag
        aus Fassaden
      • Die Erstellung einer Stoffstrombilanzierung & Erfassung von Emissionsquellen
      • Vorhandene Empfehlungen zu kommunizieren
    • Methoden: Monitoring, Biozidanalyse, Gefährdungsabschätzung, Stoffstrombilanzierung & Szenario-Entwicklung, Kommunikation & Sensibilisierung